Killer Joe

Chris Smith (Emile Hirsch) hat Schulden, wenn er sie nicht begleichen kann, ist er tot.

Er hat eine Idee: auf seine Mutter läuft eine Lebensversicherung, mit dem Geld welches er daraus bekommen würde, könnte er seine Schulden bezahlen. Begünstigte aus der Versicherung ist seine Schwester Dottie (Juno Temple) . Er bespricht das Unterfangen mit seinem Vater (Thomad Haden Church), für ihn ist es ebenfalls in Ordnung wenn seine Ex-Frau stirbt.
Sie heuern den Killer Joe (Matthew McConaughey) an, der Hauptberuflich Detective ist. Da sie ihn wie vereinbart im Voraus bezahlen können, nimmt er Dottie als Pfand. Natürlich läuft nicht alles so ab, wie Chris sich das vorstellt…

Kritik

Killer Joe ist ein sehr seltsamer Film, manche werden in hassen, manche lieben. Matthew McConaughey spielt eine Rolle in der man ihn nicht oft sieht. Er spielt den eiskalten und etwas pädophilen Killer Joe, sehr gut.
Der Film ist brutal und auch etwas pervers. McConaughey verführt beispieslweise eine Minderjährige. In einer anderes Szene hält er sich einen Chickenwing vor den Schritt und zwingt eine andere Frau dem Chickenwing einen zu blasen. Aber es sind nur vereinzelte Szenen wie diese und McConaughey, die den Film zu einzigartig machen. Der Rest ist leider nur mittelmäßig.

Fazit

Matthew McConaughey in seiner bisher besten Rolle. Ansonsten hätte man mehr aus dem Film machen können und gerade der Schluss ist etwas entäuschend. Einzelne Szenen sind auf jeden Fall sehenswert und damit ist Killer Joe sicher einen Blick wert.

Foto: Killer Joe – © http://killerjoethemovie.com

Unsere Bewertung

6 Gesamt

Starker Matthew McConaughey, nicht so starker Film.

  • Tarik sagt:

    Wissen wir schon wie sich der Chickenwing dabei gefühlt hat? Hatter der schon einen Press Release diesbezüglich?? Falls Ja dann warum wurde dies uns von unseren erstklassigen Vorarlberger Medien nicht berichtet? Ich meine vom panda in Chicago und Elefant in Berlin wurde uns ja auch berichtet.

  • Tarik sagt:

    Das Arme Chicken Wing. Wo ist der Vorarlberger Tierschutz verband wenn man Ihn braucht?? Ihr nicht handeln können sie jetzt dem Chicken Wing erklären.

Kommentar verfassen