40 Tage ohne Facebook – Sechster Lagebericht

Tage 33-40

40 Tage wären geschafft…aber die Fastenzeit ist ja eigentlich nicht richtig vorbei. Die Pseudo-Fastenregel, dass Sonntage ausgenommen sind, habe ich natürlich nicht angewendet. Wenn schon, denn schon…Schluss ist erst am Karsamstag. Ich freue mich zwar schon sehr auf die 200 Fotos von mir und die vielen Neuigkeiten, die ich erfahren werde, aber diese eine Woche halte ich nach 5 Wochen nun auch noch aus.

Facebook versucht mich nach nun 5 Wochen mit allen Mitteln wieder zurückzuholen. Noch nie habe ich so oft Mails mit Neuigkeiten in meinem Posteingang gefunden. Facebook teilt mir im 2-Tages-Rhythmus mit, dass ich neue Nachrichten habe, schlägt mir Menschen vor, die ich eventuell kennen könnte, lässt mich wissen, wie viele Anstupser, Fotomarkierungen etc. auf mich warten und dass ich in diversen Berichten und Mitteilungen markiert wurde. Die Funktion „Mails ausschalten“ scheint also wenig zu bringen, wenn man Facebook einfach so für eine Zeit den Rücken kehrt. Es wirkt fast ein bisschen verzweifelt, wie Facebook mich zurück holen und mich nicht verlieren möchte – sehr schmeichelhaft. Und bald bin ich ja auch wieder da…ich bin ja nicht aus der Welt…nur für kurze Zeit aus der virtuellen Welt.

Diese kurze Auszeit hat sich in der letzten Woche auch wieder des Öfteren bemerkbar gemacht. Zu vielen Fotos, Videos und Infos gelangt man einfach nur über Facebook. Wenn ich mir diese Fotos ohne Facebook anschauen wollen würde, wäre das eine ziemlich umständliche Sache. Zum Glück waren diese Fotos, Videos und alles andere für mich nicht lebenswichtig…trotzdem läuft heutzutage so viel über Facebook, dass es teilweise wirklich unangenehm ist, wenn man da nicht einfach schnell drauf gehen kann. Dass diese kleine „Einschränkung“ bald vorbei ist, lässt mich doch ein wenig durchatmen.

Da in einer Woche der ganze Spuk vorbei ist, ist dies mein zweitletzter Bericht. Das stimmt mich doch ein bisschen wehmütig… Aber: Alles hat ein Ende…dafür kommt wieder ein Anfang. Wer weiß, was die nächsten Themen des Ländle Magazins sein werden. Auf jeden Fall könnt ihr euch schon mal drauf freuen!

 

LM_FB_Pfeil-links   Zum fünften Lagebericht Weiter zum Abschlussbericht  LM_FB_Pfeil-rechts

Kommentar verfassen