Ich einfach unverbesserlich 2

Gru (Steve Carell), der Bösewicht aus dem ersten Teil, ist inzwischen ein fürsorglicher Familienvater geworden. Mit seinen Minions und Dr. Nefario (Russel Brand) versucht er eine  Marmeladen- und Konfitürenkollektion zu kreieren, womit er allerdings nur mäßig erfolgreich ist.

Als Gru von der süßen Lucy (Anti-Verbrecher-Liga – AVL) gebraucht wird, um einen Superschurken ausfindig zu machen, nimmt das Abenteuer seinen Lauf. Die Hauptrolle in dem Film ist weiterhin Gru und nicht, wie durch die Plakate anzunehmen, die Minions. Meine Befürchtung, dass den Minons zu viel Aufmerksamkeit zuteil wird und man sich nur auf diese konzetriert, hat sich zum Glück nicht bewahrheitet.

Auch die drei Schwestern, Gru’s Adoptivtöchter, sind wieder dabei und Agnes ist so süß und liebenswürdig wie im ersten Teil.

Die Minions bekommen in diesem Teil etwas mehr Screentime.  Bei manchen Szenen merkt man zwar, dass diese speziell für die Minions geschrieben und eingebaut wurden, aber sie sind nie wirklich unnötig. Die Minions sind wahrscheinlich die lustigsten Figuren, die in den letzten Jahren geschaffen wurden. Man muss im gesamten Film sehr aufpassen, dass man keine Scherze im Hintergrund verpasst, wenn viele Minions im Bild sind. Jedem Zuschauer fallen ein paar andere Lustigkeiten auf, die sich im Hintergrund abspielen.
Eines der Highlights im Film ist die Performance der Minions von „I swear“ von All 4 One.

Viele andere Kritiker finden, dass der Bösewicht in diesem Film zu schwach sei. Nicht nur, dass dieser im ersten Teil auch nicht besser war, viel wichtiger ist, es handelt sich hierbei um eine Komödie, in der es meiner Meinung nach keine Gegenspieler à la Joker geben muss. Der Bösewicht in diesem Film muss für Lacher sorgen und diese kommen bestimmt nicht zu kurz. Nimmt man dann noch seine böse Henne dazu, kann man sich also kaum beschweren.

Es gibt wenige Fortsetzungen, die besser sind als der erste Teil. Für mich hat es „Ich einfach unverbesserlich 2“ geschafft, genau das zu meistern.

Fazit

Eine Komödie, die alle Wünsche erfüllt und bei der so richtig gelacht werden kann. Absolut empfehlenswert.

Unsere Bewertung

8 Gesamt

Super lustig!

2 Kommentare

Kommentar verfassen