MovieLeaks – Dezember 2013

1 | Quentin Tarantinos neuer Film wird wieder ein Western werden.
Django Unchained ist mein Lieblingsfilm, darum kann ich mich mit einem weiteren Western sehr gut anfreunden. Der neue Film wird jedoch laut Tarantino nichts mit Django Unchained zu tun haben.

2 | Josh Brolin wird nun doch nicht bei Jurassic World dabei sein. Chris Pratt ersetzt ihn.
Damit ist das Projekt wieder uninteressant geworden.

3 | X-Men: Apocalypse wurde für 2016 angekündigt.
Der erste Teil hat mir, trotz ein paar Schwächen, gut gefallen. Mal sehen, was Days Of The Future Past zu bieten hat.

4 | Christoph Waltz in Fluch der Karibik 5.
Nach vier Teilen, interessiert mich dieses Franchise nicht mehr besonders. Da Waltz zu meinen Top 3 Schauspielern gehört, werde ich an dem Film wohl trotzdem nicht vorbeikommen.

5 | Ben Foster wird eine Rolle in World of Warcraft übernehmen.
Ben Foster ist ein guter Schauspieler, der das Projekt sicher bereichert.

6 | Assassin’s Creed kommt 2015 ins Kino
Könnte ein richtig guter Film werden, vor allem auch dadurch, dass Michael Fassbender die Hauptrolle übernimmt.

7 | Joe Wright (Anna Karenina) wird Regie beim neuen Peter Pan-Film führen.
Bei dem Film soll es sich wieder um eine Origins-Geschichte a la Batman Begins handeln. Klingt nicht wirklich interessant.

8 | Gal Gadot spielt Wonder Woman in Batman vs. Superman.
Ich kenne sie bisher noch nicht. Es ist auch noch unklar, wie groß ihre Rolle ausfallen wird. Auf jeden Fall hat sich somit ein neues Mitglied für den kommenden Justice League Film gefunden.

9 | Die Produktion von The Fast & The Furious 7 wurde vorerst eingestellt.
Nach dem Tod von Paul Walker ist das nicht verwunderlich. Der Film wurde bis zur Hälfte fertig aufgenommen, nun wird das Studio entscheiden, wie sie den Filmdreh fortsetzen werden.

Kommentar verfassen