Das Lebensgefühl von Paul v. Alpen *1886

Birdy-exlusive-Herrenhemden

Die Marke Paul v. Alpen *1886 steht für hochqualitative und exklusive Hemdenkollektionen – entworfen für Männer mit Niveau und Selbstbewusstsein. Dazu unterstreicht die aktuelle Sommerkollektion 2014 nicht nur den Stil des jeweiligen Trägers, sondern setzt auch einen Kontrapunkt zur Eintönigkeit des herrschenden Modediktats: Ausgefallene und farbige Drucke sowie eine optimale Passform fusionieren zu einem eindeutigen Mode-Statement. Jedes einzelne Hemd ist – für sich betrachtet – ein kleines Kunstwerk.

Der Sommer naht und bringt ein unbeschwertes Lebensgefühl mit sich. Diesem verleihen die innovativen, hochwertigen Drucke der Hemden von Paul v. Alpen *1886 Ausdruck. Frech, frei und unbändig: Joy of Light, Psycho Green, Butterfly Summer, Cherry Kiss, Noble Dots oder Birdy – diese Begleiter sind für den modebewussten Mann nicht nur optisch ein „Must have“, sondern garantieren auch durch das verwendete, edle Material einen optimalen Tragekomfort.

Die Hemden der Paul v. Alpen *1886 Kollektion werden überwiegend aus einem feinen, leichten Baumwollbatist (100% Baumwolle) gefertigt, der sich besonders an heißen Tagen angenehm kühl auf der Haut anfühlt. Erstklassig sind darüber hinaus auch die Verarbeitung und die Schnittführung der Passformen Slim Fit und Comfort Fit, beide mit klassischem Kent-Kragen. Eine weitere Besonderheit sind die fein gelaserten Perlmuttknöpfe, die die Exklusivität und das Qualitätsbewusstsein der Produkte unterstreichen.

Charakteristisch und sympathisch zugleich – das ist der Anspruch des Designers Christoph Malig, der mit seiner Marke Paul v. Alpen *1886 das Lebensgefühl und den Auftritt des modernen, aufgeschlossenen Mannes treffsicher skizziert: Mit eigenem Stil, niveauvoll und unabhängig – offen für Mode mit einem gewissen charmanten Augenzwinkern. Für alle, die Individualität und die Kunst der Inszenierung lieben.

Die aktuelle Sommerkollektion 2014 ist auf eine limitierte Zahl von 150 Stück pro Design begrenzt. Liebevoll in Seidenpapier eingeschlagen, wird jedes einzelne Hemd in einen hochwertigen Karton verpackt und versandt. Erhältlich sind die Hemden europaweit über den hauseigenen Online-Shop. Die Preise liegen zwischen 139,00 € und 189,00 €.

Über Paul v. Alpen *1886

Der Designer Christoph Malig ist seit über 20 Jahren erfolgreich als Modellmacher für zahlreiche und bekannte Modemarken wie Marc Aurel und Gerry Weber tätig. Basierend auf dieser Erfahrung setzte er im Jahre 2013 seine Vision einer eigenen Modemarke in die Realität um und gründete das Unternehmen Paul v. Alpen *1886 mit Sitz in Bremen.

Der Markenname ist gleichzeitig aber auch eine Hommage an seinen Großvater und an die Familie: Zu Beginn des 19. Jahrhunderts fertigte der Urgroßvater Ullrich von Alpen bereits Textilien in der Region Aachen. Produziert werden die Produkte ausschließlich in Europa zu fairen Bedingungen.#

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: Handout Paul v. Alpen *1886, Jan M. Petersen

Kommentar verfassen