11 Anzeichen dafür, dass ihr zu Eltern werdet (+ Gewinnspiel)

Wer kennt das nicht: Man ist jung, unabhängig und genervt von den Eltern. Man schwört sich, nie so zu werden, es den eigenen Kindern viel leichter zu machen und vor allem nie, nie, nie uncool zu sein. Doch wenn man dann älter wird, realisiert man irgendwann: »Ich klinge ja schon wie Mama/Papa!«

Man spricht englische Begriffe falsch aus, interessiert sich nicht mehr für den neuesten Technikkram, möchte raus in die Natur, kennt die neuesten Popstars nicht mehr, bleibt abends lieber zuhause und nimmt einen Regenschirm mit, weil es vielleicht eventuell irgendwann am Nachmittag regnen könnte. In brenzligen Situationen fragt man sich: »Was würde Mama jetzt machen?« oder zitiert Sprüche, die einen früher immer genervt haben: »Bis zum Heiraten ist alles wieder gut!«

Wir haben 11 Anzeichen zusammengetragen, an denen man erkennt, dass man langsam aber sicher die Jugend hinter sich gelassen hat und bereit für Nachwuchs ist. Am Ende der Liste gibt es auch noch was zu gewinnen!

1. Es gibt nichts Schöneres, als früh ins Bett zu gehen.
1 Schlafen

TUMBLR: A-BRIT-IN-WONDERLAND

2. Du kannst die Fürsorge der Eltern in Disney-Filmen besser verstehen als früher.
2 Disney

TUMBLR: WALTERTON-DISNEY

3. Du gehst niemals mit nassen Haaren raus – du könntest dich sonst verkühlen!

3. Nasse Haare

4. Die neue Staubsauger-Werbung interessiert dich mehr als der neue Nagellack-Spot.
4. Staubsauger-Werbung

TUMBLR: GIFDISTRICT

5. Du belehrst andere – es ist doch nur zu ihrem Besten!
5. Belehren

TUMBLR: REVYCHUMSO

6. Du hast das Schuldgefühle-erwecken perfektioniert.
6. Schulgefühle erwecken

REDDIT DKAP322

7. Du frierst, wenn du im Fernsehen jemanden ohne Jacke in der Kälte rumlaufen siehst.
7. Frieren

TUMBLR: DISNEYANIMATION

 8. Du verstehst nicht, wieso jemand unter der Woche eine Party schmeißt!
8. Partymuffel

REDDIT: JESUZ1402

9. Du hast allerhand Snacks und brauchbare Utensilien in deiner Handtasche.
9. Volle Handtaschen

TUMBLR: ALLMOVIEGIFS

10. Deine Smoothies werden immer grüner, der Eiscreme-Anteil schwindet auffällig.
10. Grüne Smoothies

TUMBLR: JAIMEELLICSON

11. Du trägst eine Liste mit Babynamen mit dir herum.
11. Babynamenliste

TUMBLR: JUSTAMADGIRLWITHABOXSET

 

Gewinne eine personalisierte Schnullerkette von Paulina’s Schmuckmanufaktur!

Paulina's Schmuckmanufaktur Schnullerketten

Wir verlosen zwei Schnullerketten (Farbe und Name nach Wahl), gefertigt von Paulina’s Schmuckmanufaktur. Alles was du dafür tun musst, ist auf dieser Seite (oder unter dem Beitrag auf unserer Facebookseite) in einem Kommentar zu beschreiben, woran du bemerkt hast, dass du langsam aber sicher der Eltern-Generation angehörst.

Das Los entscheidet. Teilnahmeschluss ist der 26. Mai, der Gewinner wird schriftlich verständigt. Viel Glück!

Auch wenn du nicht zu den glücklichen Gewinnern gehörst, empfehlen wir dir dennoch, auf der Website von Paulina’s Schmuckmanufaktur zu stöbern – es lohnt sich! Neben Schnullerketten gibt es auch wunderhübschen Schmuck für Erwachsene.

 

3 Kommentare

  • Mona Mour sagt:

    Ich kling immer mehr wie meine Mutter. Zuerst hat es mich geschreckt, aber jetzt kann och sie besser verstehn.

  • Gregor sagt:

    Oje mir fallt tatsächlich immer öfter auf, das ich Sprüche zitier die mich früher wahnsinnig gemacht haben. Der schlimmste unter allen: „Irgendwann wirst du ein Kind haben das dich genau so quält wie du mich jetzt …“ ;)

  • Desiree Gasser sagt:

    Ich merke es daran, weil sich meine Gedanken fast ausschließlich um meine Familie drehen, vor allem aber um meine Tochter. Nun verstehe ich meine Mutter besser, da sie kaum Zeit für sich selbst hat :D. Und das ich mir Sorgen mache um Dinge, die mir vorher ziemlich egal waren, wie zB was wir essen und wie viel. Man hat halt nicht nur mehr für sich Verantwortung ;-)

Kommentar verfassen