#Fuck #This #Fucking #Hashtag

fuckyer

Hashtag bezeichnet ein Wort oder eine Zeichenkette mit vorangestelltem Doppelkreuz („#“). Die so ausgezeichnete Zeichenkette fungiert als Meta-Tagund Meta-Kommentierung. Diese Form der Verschlagwortung erfolgt innerhalb des Fließtextes. Soziale Netzwerke wie Pinterest, Facebook undMikroblogging-Dienste wie Twitter nutzen diese Angaben, um die Suche innerhalb ihres Netzwerks nach so verschlagworteten Begriffen zu erleichtern. Quelle: Wikipedia

Das verwirrende #-Zeichen innerhalb unzähliger Posts und Beiträge in sozialen Netzwerken geht so manchen gehörig auf die Nerven. Viele jüngere Nutzer sehen es sogar als unabdingliches Satzzeichen und kennen Sätze ohne die Raute fast gar nicht mehr. Und zur Sicherheit wird einfach gleich jedes Wort in einem Satz „gehashtaged“. In der Schule einen Text ohne Hashtag zu verfassen ist eine echte Herausforderung.

Steven Fisher hat nun auf YouTube ein Video veröffentlicht, in dem er ein neues Zeichen einführen will: den „Fuckyer“. Alle diejenigen, denen das Doppelkreuz also mehr als zu viel wird, haben jetzt die Möglichkeit passend zu antworten. Das neue Zeichen: „%“.

Foto: Screenshot Youtube

 

Kommentar verfassen