Fingerfood für Fäuste

Jetzt gibt es den Geschmack einer Pizza vereint mit dem praktischen Handling eines Burgers: Innen super saftige Pizza, außen knuspriger Burger.

Für alle, die keinen Appetit haben, sondern Hunger. Die Dr. Oetker Pizzaburger gibt es in drei leckeren Sorten:

Pizzaburger Salami
Die saftige Auflage besteht aus würziger Pepperoni-Salami und einer Käsemischung aus Edamer und Cheddar. Außen hat er ein knuspriges Brötchen in Burgerform.

Pizzaburger Speciale
Der Pizzaburger Speciale verbindet den Geschmack einer Pizza mit dem einfachen Handling eines Burgers. Die saftige Auflage besteht aus Salami, gekochtem Schinken, Champignons und einer Käsemischung aus Edamer und Cheddar. Außen hat er ein knuspriges Brötchen in Burgerform.

Pizzaburger Diavolo
Der Pizzaburger Diavolo verbindet den Geschmack einer Pizza mit dem einfachen Handling eines Burgers und ist für alle die es etwas würziger mögen. Er ist belegt mit einer saftigen Auflage aus würziger Calabrese-Salami, Peperoni und einer Käsemischung aus Mozzarella und Edamer. Außen hat er ein knuspriges Brötchen in Burgerform.

Pizzaburger

Es sind jeweils zwei Pizzaburger in einer Packung. Und jeweils eine untere und eine obere Seite einzeln eingeschweißt, so dass ein Pizzaburger einzeln entnehmbar ist. Die zwei Burgerbrötchen werden aufgeklappt bei Ober- und Unterhitze 220°/ Heißluft 200 ° 11- 13 Minuten aufgebacken und danach zusammengeklappt. Genieß die erste Pizza in Burgerform.

Zur Einführung der Dr. Oetker Pizzaburger gibt es außerdem das ein gratis Pacman-Game – im Retro-Look neu interpretiert! Sammel mit dem Pizzaburger Punkte und flieh vor dem Besteckmonster. Schnapp dir Zutaten und belege weitere Pizzaburger für viele Extrapunkte, um den ultimativen Highscore zu erlangen! Im Multiplayer Modus könnest du auch deine Freunde herausfordern. Das gratis Pacman-Game gibt es, für alle jene, die lieber mobil spielen, auch als App. Jetzt im App Store oder bei Google Play downloaden!

Bilder: Handout Red Pinapple Media

Kommentar verfassen