Eine Ode an den Pocher

Der Oliver Pocher hat’s nicht einfach – die goldenen Zeiten sind vorbei, kaum einer findet ihn noch lustig. Alles was er noch hat bzw. hatte, ließ ihm der Sido übrig. Erst die Sandy Meyer-Wölden und jetzt auch noch das das peinliche TV-Format Die große Chance. Sido hat das bereits treffend kommentiert.

 
Die große Chance ist quasi der Scooter der Fernsehshows – anfangs noch spannend weil „neu“, doch mit der Zeit ziemlich beschissen – aber es taucht trotzdem immer wieder auf. Die Show spielt in einer Liga mit Shows wie DSDS, Let’s Dance, Wien Tag und Nacht, Big Brother, welche die Intelligenz der Zuschauer beleidigen.
„Oh, heute sind wir aber wieder gehässig!“ … Aber ist doch wahr, was wurde den aus den Siegern der letzten Staffeln? Ich würde keinen einzigen davon auf der Straße erkennen. Sogar als Kandidat für Promi Big Brother zählt man nicht zur ersten Wahl. Übrigens war sich der Pocher auch dafür nicht zu schade, allerdings nicht als Teilnehmer, sondern als Moderator – das andere kommt vielleicht noch. Conchita Wurst hatte ein Riesenglück, seien wir ehrlich: Hätte sie gewonnen, wäre sie höchstwahrscheinlich nicht da, wo sie jetzt ist!

Es war einmal vor langer Zeit …

Nun ist es mal an der Zeit der geschunden Seele Pocher etwas Respekt zu zollen. Denn was viele nicht mehr wissen: Der war mal richtig lustig. Um nur eines von vielen Beispielen zu nennen: Nicht Joko und Klaas haben das Porno Ping Pong erfunden, sondern der Pocher. Hier gehts zum Video.

Mein persönliches Pocher-Highlight ist der Videodreh für einen damals noch allseits bekannten deutschen „Schauspieler“ und „Rapper“: Oli P. feat. Olli P. – Unsterblich


Olli P. und Oli Pocher Rent a Pocher – MyVideo Österreich

Wer kennt Daniel Küblböck noch? Das ist die nevende quietschende Heulsusse aus DSDS, der heute auf Jazz-Musiker macht – aber keine Sorge Daniel, wir haben You drive me crazy noch nicht vergessen. Leider haben viele Oliver Pocher vergessen, wie er als Kübelböck-Double u.a. im Backstage-Bereich von DSDS herumstolziert.

 

Der Besuch einer Süßwarenmesse erinnert an die Auftritte von Olli Schulz:

 

„Einen hab ich noch“ würde Otto Walkes sagen, der nebenbei bemerkt, früher auch lustiger war als heute. Zusammen mit Elton hat sich Oliver Pocher unter ärztlicher Kontrolle betrunken. Elton? Elton, das ist der Dicke von 1, 2 oder 3, der auch hin und wieder bei Raab dabei ist. Hmmm, alle nicht mehr wirklich lustig …


Aus Rent a Pocher -Saufen mit elten – MyVideo Österreich

Also, vergessen wir für einen kurzen Augenblick, die peinlichen Stand Up-Comedian-Versuche, die Big Brother-Moderation und WM-Songs. Denn diese Videos bewiesen, dass Oli Pocher durchaus lustig sein kann – aber bei Die große Chance wahrscheinlich nicht. Drum schauen wir uns das auch nicht an.

Beitragsfoto: © ORF/Milenko Badzic

Kommentar verfassen