SPAR LEHRLINGSBLOG: ZEIG, WAS DU KANNST

Begleite Admir, Iffy, Jeannine und Raphael während ihrer Lehre bei SPAR! Sie sind die SPAR Lehrlingsblogger 2014.

Jede Woche plaudern die vier über ihre persönlichen Erfahrungen und geben dir einen einzigartigen Einblick in den Alltag als Lehrling. Neben ihren beruflichen Herausforderungen und Erfolgen lernst du auch ihre privaten Interessen und Ziele kennen. Und diese sind vielfältig:Vom Perchtenlauf über Gospel bis zum Trainieren eines Fußballteams.Schau vorbei und lerne vier vielseitige Persönlichkeiten und das Leben als SPAR Lehrling kennen!

Die Ausbildung bei Spar
Du kommst gut mit anderen Leuten klar, magst die Abwechslung und möchtest Karriere machen? Dann bist du bei SPAR genau richtig. SPAR bietet Ausbildungsmöglichkeiten in 17 verschiedenen Lehrberufen, darunter Systemgastronom/in, Großhandelskauffrau/mann, IT-Techniker/in, Lebensmitteltechniker/in oder Versicherungskauffrau/mann.
Lehrlinge bei SPAR haben neben der praxisorientierten Ausbildung noch einen weiteren Bonus: SPAR ist weltweit das einzige Handelsunternehmen, das mit der SPAR-Akademie Wien eine eigene, vom Staat anerkannte Berufsschule betreibt. In Kooperation mit den Landesschulräten entstanden in ausgesuchten Berufsschulen in ganz Österreich SPAR-Akademie-Klassen nach dem Wiener Vorbild.

Zusatz-Ausbildungen
Im Lebensmittelhandel sind echte Fachprofis gefragt. Deshalb bietet SPAR den Lehrlingen immer wieder neue Zusatzausbildungen an, die man bei anderen Unternehmen nicht findet. So hat SPAR schon weit über tausend Jugendliche zu Bio-Experten und Nachhaltigkeitsexperten ausgebildet.
2012 hat SPAR die österreichweit erste und einzigartige Zusatzausbildung zu Käse-Expert/innen erfunden. Die Käse-Experten-Ausbildung wurde für Lehrlinge auch 2013 fortgeführt.
Schon das fünfte Jahr führte SPAR 2013 das Projekt „Lehrlinge führen einen Supermarkt“ durch: Hier schlüpfen Lehrlinge in die Rolle der Marktleitung und erhalten so spannende Einblicke und Erfahrungen

zum Spar-Lehrlingsblog

Bilder: Handout Red Pinapple Media

Kommentar verfassen