4. Conrad Sohm Kultursommer

Conrad Sohm Kultursommer: Jennifer Rostock

Die ersten Bands des legendären Conrad Sohm-Kultursommers stehen fest: mit Jennifer Rostock, Madsen, The Subways, Bonaparte and more

MADSEN (DE) | 12. Juni 2015

Es ist nicht nur legitim, sondern vielmehr überfällig, dass MADSEN nach fünf Alben und mehr als zehn gemeinsamen Jahren endlich einmal ihre Live-Qualitäten auf einem Tonträger („10 Jahre MADSEN live“) verdichten. Immerhin stiegen sie vom schwitzigen Kellerclub der Frühtage mittlerweile auf in die eher dünn besetzte Liga der deutschen Arena-Bands, die auch die ganz großen Hallen problemlos vollbekommen. Entscheidender als die Größe ist aber, dass sie dabei stets eine der druckvollsten und spielfreudigsten, sicher aber bei weitem charmantesten Live-Bands des Landes waren, blieben und sind. Man kann noch so abgezockt, altgedient und mit allen Wassern gewaschen sein: Wenn das Quartett, live verstärkt mit Keyboarderin Lisa Nicklisch und Gitarrist Martin „Mücke“ Krüssel die Bühne einnimmt, lachend, springend und mitreißend wie eine Rock-Turbine im schwerelosen Raum, dann drückt es auf Hüften, Herz und Seele gleichermaßen. Dann wird der Moment gefeiert, jeder einzelne Song. Dann wird jeder Refrain zum Kollektiv-Ereignis, wo 5.000 oder mehr Menschen klingen wie einer. Und zugleich wie ein tausendkehliger Urknall grenzenloser Begeisterung und Hingabe. Auf beiden Seiten der Bühne – am 12. Juni live beim Conrad Sohm Kultursommer Festival!

 

OLIVER KOLETZKI | 10. Juli 2015

Mit Oliver Koletzki‘s Erfolg wächst auch sein 2006 gegründetes Label Stil vor Talent. Was ursprünglich als Plattform für die eigenen Produktionen gedacht war, erweist sich schon bald als Sprungbrett für junge Nachwuchstalente. Für Oliver geht ein Traum in Erfüllung: seine Ausdauer und Zielstrebigkeit wird zum Vorbild anderer. Während Stil vor Talent über acht Jahre und 120 Releases vom kleinen DIY- Label zum großen Indie heranwächst, beweist Oliver Koletzki immer wieder sein Gespür für den nächsten Trend, bleibt seiner Vorliebe für melodische, emotionale Housemusik jedoch treu. Tracks wie ‚Caje’ von Niconé & Sascha Braemer, ‚Backflash’ von Kellerkind oder ‚Dogs’ von HVOB schlangen Wellen und bestätigen Oliver in der A&R-Rolle. Eigentlich könnte sich Oliver ausruhen. Dass dies so bald nicht geschehen wird, beweist die Energie jedes einzelnen neuen Tracks: Oliver Koletzki legt gerade erst richtig los!

Clubs zu füllen und Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern ist nach wie vor das Wichtigste für koletzki. Oliver weiß, wie man performt und eine Bindung zum Publikum erarbeitet.

 

THE BLACK DAHLIA MURDER | 22. Juli 2015

Es gibt wohl keinen Zweifel daran, dass THE BLACK DAHLIA MURDER aus Detroit zum Besten gehören, was der melodische und technische Extreme Metal in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Sie ziehen Fans aus verschiedenen Lagern gleich an und überzeugen mit großartigen Live-Gigs auf technisch abartig hohem Niveau.Support gibt es von zwei fantastischen Bands, die selber gerade in Europa touren und zum ersten Mal in Vorarlberg spielen: HIRAX aus Kalifornien sowie 3 Damen aus Brasilien namens NERVOSA. Ein grandioses Metal-Package – exklusiv nur in Dornbirn beim 4. Conrad Sohm Kultursommer Festival zu Gast!

Conrad Sohm Kultursommer: The Black Dahlia Murder

 

BONAPARTE | 26. Juli 2015

BONAPARTE – Der Kaiser des Rock & Roll meldet sich mit seinem vierten Album zurück! Das Album heißt wie der Künstler selbst: „Bonaparte“. Und wir haben es hier fraglos mit dem gelungensten Bonaparte-Album überhaupt zu tun! Bonaparte ist eine hoch-energetische, von mexikanischer Küche angefeuerte, scharfe Chilli-Platte geworden. Und wer Bonaparte schon einmal live erlebt hat weiß, worauf man sich als Konzertbesucher einlässt: eine expressive Bühnenperformance, für die das Künstlerkollektiv von der Kritik gefeiert wird: Dort, wo Bonaparte waren, steht hinterher eine verschwitzte und weich gerockte Menge mit Zeilen im Ohr. Strippende Menschen im Tierkostüm machen das Konzert zu einer grotesken Show, deren Erotik mal fasziniert, mal abschreckt. Grenzüberschreitungen und Partystimmung sind gewiss am 26. Juli 2015 beim Conrad Sohm Kultursommer Festival!

Conrad Sohm Kultursommer: Bonaparte

 

THE SUBWAYS | 08. August 2015

Mit ihrem Debüt „Young For Eternity“ und dem Welthit „Rock’n’Roll Queen“ im Rücken erarbeiteten sich THE SUBWAYS den Ruf einer der aufregendsten Live-Bands des gegenwärtigen Rock’n’Roll-Zirkus. Britpop und Punkrock im Herzen, explosiv und rau auf der Bühne – das wilde Trio aus Hertfordshire im Osten Englands ist mit einem neuen, selbstbetitelten Longplayer wieder am Start! Und wer den hochdynamischen Vorboten „My Heart Is Pumping to a Brand New Beat“ gehört hat, weiß, dass Sänger und Gitarrist Billy Lunn, Schlagzeuger Josh Morgan und Bassistin und Sängerin Charlotte Cooper nach wie vor aus allen Rohren feuern. Die wahren Subways hört und sieht man aber eh nur auf der Bühne – vor einer tobenden Menge, schweißnass und glücklich. Am 08. August beim 4. Conrad Sohm Kultursommer Festival!

 

JENNIFER ROSTOCK | 11. September 2015 (Kultursommer-Finale!)

JENNIFER ROSTOCK, mittlerweile seit plusminus 7 Jahren umtriebig im hiesigen Musikzirkus. Ochsentouren, Festivalmarathons, 3 Alben, eine Live DVD. Seit jeher gönnte sich der Fünfer nicht eine Auszeit und blieb trotzdem verschont von allen klassischen Symptomen einer Banderosion. Stattdessen ein konstant unangestrengter Spagat zwischen Moshpitschweiß und Mainstreampräsenz, immer mit Zwinkern im Auge und Bier in der Hand. Und da Stillstand und Leerlauf keinesfalls ins Bewegungsmuster der Band passen, könnte der Titel zum nächsten Etappenziel passender kaum gewählt sein:  „SCHLAFLOS“. Jeder, der mal eine Show der Band besucht hat, darf sich die Finger nach den neuen Stücken lecken. JENNIFER ROSTOCK liegt es bei „Schlaflos“ mehr denn je am tourgezeichneten Herzen, das Feuer und die Dynamik der Konzerte auf Platte zu bannen.

Conrad Sohm Kultursommer: Jennifer Rostock

 

Kartenvorverkauf

Tickets sind ab Mittwoch, 4. Februar bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Ländleticket (Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs) mit Raibaclub-Ermäßigung, Musikladen (05522/41000), V-Ticket.at, oeticket.comeventim.de, Bro Records sowie auf conradsohm.com.

Tipp

Saisonkarten (für alle Veranstaltungen des Kultursommer Festivals) sowie Kulturschnipsel (für 8 Veranstaltungen des Kultursommer Festivals) sind ab sofort ausschließlich an der Abendkassa im Conrad Sohm erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht. Sehr limitiertes Kontingent!! Reservierungen bitte an office@conradsohm.com.

Fotos: Handout

Kommentar verfassen