1. Vorarlberger Umahüsla Hackathon

Umahüsla

Programmieren ist das neue Schwarz. Für Outsider geheimnisvoll und anziehend und irgendwie unerreichbar und für die Insider selbstverständlich und natürlich. Es wird wohl ein sehr schöner Reigen werden. Ein Tanz der 1en und 0en, ein Walzer aus Ideen, Missionen und feinstens entwickelten Ergebnissen. Denn beim Vorarlberger Ummahüsla Hackathon gibt es das totale Stell-Dich-Ein der regionalen Entwicklerszene. Weil die Jungs von Ummahüsla und ihre Gäste richtig multikulturell und offen und transgender und integrativ sind, sind vom Script-Kiddie bis zum Guru und vom Ruby-Liebhaber bis zum Meister des C++ alle großen und ganz großen Developer mit ihren Bouquets aus Expertise, Fachwissen, Fachtheorien, Tipps und Tricks willkommen.

Von Freitag auf Samstag finden sich besagte Teilnehmer zusammen, formatieren sich zu kleinen kompatiblen Crowds und realisieren die Realisierung. Bei auf die Tasten, fertig los geht’s dann auch schon los. Und das den ganzen Tag und den ganzen Abend und die ganze Nacht und den ganzen Tag und dann kommt die Review, also die Präsentation und zum Grande Finale die Prämierung. Sponsoren haben nämlich motivierende Preise springen lassen. Und bevor man gemeinsam in den Sonnenuntergang reitet, kommt auch noch die Abschlussparty. Ha! Das wird ein Spaß in vollendeter Umgebung. Denn die Atmosphäre im Coworkingspace des Campus in Dornbirn wird für die Programmierer am Wochenende auf Hackermodus geschaltet. Getränke, Café, Red-Bull und Club Mate werden zur Verfügung gestellt. Zu Essen gibt’s auch. Tische sind auch da. Und Stühle. Und liebe Menschen. Und eine Dachterrasse. Und Sponsoren. Und Entscheider aus der Branche zum Netzwerken. Und Staubsaugervertreter. Und Goodies. Und WLAN. Und ein Tischfußballtisch. Was fehlt sind ihr, euer Equipment und eure Ideen.

Wenn ihr mitmachen möchtet, dann solltest ihre eure technische Ausstattung selbst mitbringen. Eure Idee, bzw. euer bereits gestartetes Projekt, sollte in den folgenden 28h umsetzbar sein, beziehungsweise ein Task oder ein Bündel aus Tasks, die in der vorgegeben Zeit erledigt werden können. Sprache und Plattform sind frei wählbar. Und Anmelden wäre auch nicht schlecht. Drum gibt’s jetzt noch die Daten. CU!

Campus Coworking Space – Hintere Achmühlerstraße 1a 3. OG
20. Februar 13:30 – 21. Februar 18:00 (+ Aftershow Party)
Teilnahme ist kostenlos

begrenzte Teilnehmerzahl:  40
Maximale Teamgröße: 4

http://hackathon.vlbgwebdev.at/
http://twitter.com/ummahusla
team@hackathon.vlbgwebdev.at

Bild: Umahüsla

Kommentar verfassen