Ebony Bones im Spielboden – Tickets zu gewinnen!

Ebony Bones im Spielboden

Als  2009 Ebony Bones Debüt »Bone Of My Bones« erschien, konnte die versammelte Musikpresse rasch mit Referenzen dienen. Vergleiche mit MIA, Santigold bis hin zu Tina Turner wurden gezogen. Miss Bones gefiel das gar nicht.

„Das ist doch purer Rassismus!“, erregt sie sich. „Nur weil die Leute es nicht gewöhnt sind, dass Schwarze nicht nur R&B machen.“ Und mit R&B hat das ganze tatsächlich wenig zu tun. Die Band um Ebony Bones produziert einen verwegenen Mix aus Punkrock und Funk, satten Gitarren und piepsigen Synthies, eleganten Bläsern und donnernden Stammes-Rhythmen. Fans von Fußball-Computerspielen kennen den Song aus dem Video unten bestimmt aus Fifa 11.

Im zweiten Album »Behold, A Pale Horse« schert sie sich kein bisschen um Genregrenzen und kombiniert Post-Punk, Art-Pop und Soul zu ihrem ganz eigenen Mix.  Weil alles alleine machen aber auch nicht alles ist, mischt bei der ganzen Sache noch ein englischer Kinderchor und das Indische Sinfonieorchester mit.

Über Ebony Bones Live-Qualitäten brauchen wir nicht viele Worte verlieren. Im Spielboden es wird laut,  bunt und ganz sicher nicht langweilig.

TICKETS ZU GEWINNEN

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x2 Karten für das Konzert am 2. Oktober. Schickst einfach bis 1. Oktober ein Mail an win@laendlemagazin.com.

Kommentar verfassen