AVEC: »Ich finde den Dialekt ziemlich cool…«

Wir stellen euch auch heuer wieder einige Bands und Künstler vor, die beim diesjährigen Dynamo Festival auftreten. Diesmal präsentieren wir euch die Sängerin mit der coolen Stimme AVEC.

Mystisch schön und zart berührend vereint AVEC Gänsehautmelodien mit tiefgründigen Texten – manchmal düster, manchmal heiter, jedoch immer mit einer gefühlvollen Leichtigkeit. Sie beschreibt das Leben, erzählt Geschichten, teilt Erfahrungen, An- und Einsichten und Emotionen. Perfektioniert durch eine weich-raue Stimme, die trotz ihres jungen Alters gleichzeitig eine unglaubliche Reife ausstrahlt.

AVEC spielt am Samstag im Spielboden Dornbirn – wir haben ihr ein paar Fragen gestellt.

Kurz-Interview

Bei „Vorarlberg“ denke ich an?
Ich finde den Dialekt ziemlich cool, ich versteh zwar nur die Hälfte, aber immerhin. (lacht)

Warst du schon mal in Vorarlberg?
Ich war noch nie in Vorarlberg, deshalb freue ich mich schon sehr!

Womit startest du deinen Tag?
Auf jeden Fall mit Kaffee!

Wie hoch ist dein durchschnittlicher Kaffeekonsum an einem guten Tag?
Drei bis vier Tassen.

Welchen Ohrwurm hattest du gestern?
Birdy – Deep End.

Foto: Handout Earcandy Entertainment © Kidizin Sane

Kommentar verfassen