Prinz Grizzley bringt den Country gen Westen

Prinz Grizzley

Chris Comper kennt Vorarlberg – und Vorarlberg kenn ihn. Denn vor einigen Jahren brachte er mit seiner Band Golden Reef  internationalen Flair in die Gsiberger Musiklandschaft.


Nach der Auflösung stürzte er sich in neue Musikprojekte, unter anderem sorgte er 2014 mit Grizzley and the Kids für Aufsehen. Der 80er-Pop vereinte Country mit Electro. Doch nun hat Chris mit seinem neuen Projekt Prinz Grizzley dem Electro den Rücken zugekehrt und sich auf seine Wurzeln konzentriert. Wer den sympathischen Bregenzerwälder schon einmal alleine auf einer Bühne gesehen hat, weiß, dass seine wahre Liebe dem Country gilt.


Als Prinz Grizzley ergründet Christoph Comper die Ursprünge des Delta-Blues in aller Vielfalt. Er spielt sechs Saiten und eine Trommel, singt so dreckig, wie es nur geht und bläst die Maulorgel … und das alles gleichzeitig. Rock’n’Roots’n’Countryblues at its best. Überzeugt euch hier selbst.

Tickets zu gewinnen

Am 16. April spielt Prinz Grizzley im Theater am Saumarkt (Feldkirch). Wir verlosen 2x2 Karten. Schickt einfach ein Mail an win@laendlemagazin.com. Das Los entscheidet. Die Gewinner werden am 15. April persönlich verständigt. Viel Glück!

 

Fotos: Handout

Kommentar verfassen