ICMA: Wir sind ausgezeichnet!

Yeah! Unsere Ausgabe »Illegal« wurde mit dem International Creative Media Award (ICMA) geehrt.

In der Kategorie »Zeitschriften Extra« hat unsere letzte Gratis-Ausgabe den »Award of Excellence« gewonnen. Der Award wird verliehen für »vorbildliches Konzept und Design«. Aufgrund des nun exzessiven gegenseitig auf die Schulter klopfen, sitzt die Redaktion nun schief in ihren Stühlen.

Facts zum ICMA

376 Publikationen aus 27 Ländern haben sich in diesem Jahr beteiligt. Traditionell ist der ICMA im deutschen Sprachraum sehr gut verankert. Weswegen viele Einreichungen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich kommen.

Innerhalb Europas haben Firmen, Agenturen und Designer aus Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Dänemark, den Färöer-Inseln, Island, Finnland, Großbritannien, Irland, Italien, Slowakei, Tschechien, Rumänien, Spanien, Polen, der Ukraine und Griechenland teilgenommen.

Einreichungen außerhalb Europas kamen unter anderem aus Singapur, Indien Brasilien, Australien, Neuseeland, Kanada, den USA und Russland.

Unten weiterlesen

Icma Award Übersicht

Award of Excellence

Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben gibt es beim ICMA keine Nominierungen. Es gibt die Ränge 1, 2 und 3 – also Gold, Silber und Bronze.
Mit dem »Award of Excellence« werden herausragende Einzelleistungen ausgezeichnet.

Mann, sind wir stolz!

Fotos: Handout ICMA bzw. Screenshot www.creative-media-award.com

Kommentar verfassen